FANDOM


Kader OFC 2008/2009
Maik Schutzbach
Maik Schutzbach
Trainer: Hans-Jürgen Boysen

Ugur Albayrak (22)
Mirnes Mesic (20)
Matthias Morys (09)
Suat Türker (33)
Tufan Tosunoglu (07)

Benjamin Baier (10)
Christian Fröhlich (11)
Michael Kokocinski (14)
Steffen Haas (18)
Daniel Damm (08)
Christian Pospischil (15)
Sebastian Becker (23)
Sebastian Rode (16)
Stefan Zinnow (17)

Fouad Brighache (30)
Mounir Chaftar (31)
Daniel Goldschmitt (03)
Nassim Banouas (21)
Marc Heitmeier (13)
Alexander Huber (02)
Martin Hyský (06)
Dennis Malura (04)
Maik Schutzbach (05)

Robert Wulnikowski (28)
Daniel Endres (01)
Thomas Wiener (24)

Ehemalige Spieler & Trainer


Maik Schutzbach (* 31. Mai 1986 in Tuttlingen) ist ein deutscher Fußballspieler in Diensten der Offenbacher Kickers

Die ersten Vereine von Maik Schutzbach waren der SV Spaichingen und der VfL Mühlheim. Im Juli 2001 wechselte er in die Fußballschule des SC Freiburg und absolvierte dort das komplette Programm, zuerst in der SC-Jugend, später in der II. Mannschaft. Ab der Saison 2006/07 gehörte Schutzbach zum Freiburger Profikader, konnte sich aber nicht durchsetzen und blieb ohne Profieinsatz. Zur Saison 2008/09 wechselte Schutzbach zum Drittligisten Kickers Offenbach. Durch eine Verletzung kam Schutzbach zu Beginn der Saison zunächst zu keinem Einsatz in der neugegründeten 3. Liga. Erst am 11. Spieltag wurde er erstmals eingewechselt.

Als Positionen liegen ihm die Halbpositionen im Mittelfeld, zentral vor der Abwehr oder links in der Defensivkette.


--> Weblinks


















Favicons GER Dieser Artikel wurde incl. aller Autoren, aus der Wikipedia importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki