FANDOM



Peter Georg d'Orville.jpg

Peter Georg d'Orville, Unternehmer und mit zwei Amtsperioden Bürgermeister von Offenbach am Main

Peter Georg d’Orville (* 10. August 1783 in Offenbach am Main; † 24. März 1858 in Offenbach am Main) war der erste und dritte Bürgermeister von Offenbach am Main. Er entstammte einer Bankiers- und Unternehmerfamilie mit hugenottischen Wurzeln.


Peter Georg d’Orville wurde als Sohn des Bankiers und Unternehmers Jean Georg d’Orville (1747-1811) und Jeanne Rahel Bernard (1751-1822) geboren. Die Vorfahren der Familie d’Orville waren französische Glaubensflüchtlinge, welche sich in Frankfurt zwei Generationen zuvor als Bankiers niedergelassen hatten. Die Familie d’Orville wählte Offenbach am Main zunächst als Sommersitz und war durch Einheirat mit der Unternehmerfamilie Bernard verbunden, welche in der Stadt bereits die Fürstlich Isenburgsche privilegierte Schnupftabakfabrik betrieb.

Am 19. Juli 1807 heirateten Peter Georg d’Orville und Maria Mimi Fuchs – Bernard (* 6. September 1788; † 17. September 1863 in Offenbach am Main). Der Vater Jean Georg d’Orville vererbte nach seinem Tod 1811 die Teilhaberschaft an der Tabakfabrik an seinen Sohn Peter Georg weiter. 1812 gründete Peter Georg mit seinem Partner Jakob Philipp in Regensburg aus zollrechtlichen Gründen ein Zweigwerk der Offenbacher Tabakfabrik, welche sich später zur Hauptniederlassung entwickelte.


Peter Georg d’Orville wurde im Jahr 1823 zum ersten Bürgermeister von Offenbach am Main ernannt. Seine erste, damals noch ehrenamtliche Amtsperiode dauerte vom 1. August 1823 bis zum 8. Januar 1826. Seine zweite Amtsperiode begann am 31. Dezember 1834 und endete am 19. März 1837. In dieser Zeit begann in Offenbach der kontinuierliche Aufschwung von vorindustriellen Manufakturen hin zu industriellen Unternehmen, welche die Stadt später als Fabrikstadt prägten.


Weitere Bürgermeister Bearbeiten

Bürgermeister seit 1824:


Oberbürgermeister seit 1887:


Favicons GER.gif Dieser Artikel wurde incl. aller Autoren, aus der Wikipedia importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki