FANDOM


Das Tambourbad war ein 1967 für 3,4 Millionen Mark erbautes öffentliches Schmwimmbad an der Bieberer Straße gegenüber dem Stadion Bieberer Berg.

Tambourbad Bearbeiten

Das Tambourbad erhielt seinen Namen durch den Umstand, dass bis 1919 eine Militärkapelle mit ihren Trommlern und Tambouren auf dem Gelände übte, weshalb es auch später noch als „Tambour-Gelände” bezeichnet wurde.

Es galt lange Zeit als eines modernstes Schwimmbäder in Hessen. Das Schwimmbad wurde mehrmals saniert, da Gase aus dem Boden austraten, was darauf zurückzuführen war, das auf dem Gelände ehemals eine Mülldeponie war. Als die Stadt Offenbach sich 1994 eine weitere Sanierungsmaßnahme nicht leisten konnte wurde das Schwimmbad geschlossen. Der Abriß erfolgte im August 2009.

Die 1972 angeschaffte Traglufthalle wird nun vom Waldschwimmbad Rosenhöhe genutzt.

Galerie Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki